Freiwillige Feuerwehr Krauel F2954
Nach dem Open-Air Feuerwerk "Elbe brennt" wurden wir am 18.08.2007 um 23.00 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen. Auf der Rücktour setzte ein zum Freizeitboot umgebautes altes Lotsenboot auf den Stack Höhe Kraueler Hauptdeich 251 auf. Bei ablaufendem Wasser gelang es uns auch mit Unterstützung der FF-Hoopte aber leider nicht das Boot freizubekommen. Selbst mit folgendem Hochwasser hatten wir kein Glück; der Stack gab das Boot nicht frei. Das Hochwasser war zu wenig aufgelaufen und es bestand die Gefahr, den Holzrumpf zu beschädigen. So bleibt dem Eigner vorläufig keine andere Möglichkeit, als auf Westwind und somit auf höheres Tidenwasser zu warten.